Leben auf den Straßen

Das Leben auf der Straße ist hart.

Besonders für die Kleinen im Alter von 7 bis 15 Jahren.

Sie übernehmen Verantwortung für Erwachsene und arbeiten hart, um über die Runden zu kommen. Die Jungen wachen täglich schon um 4 Uhr morgens auf, unabhängig von den Wetterbedingungen, mit einem Sack auf dem Rücken, gehen durch die Straßen und sammeln Plastikabfälle und Altmetall, damit sie an Makler verkaufen können .

 

Verbreite die Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verfentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Archiv

Dein Wort

    de_DE
    en_US fr_FR es_ES de_DE